Veröffentlicht am

Reisemundduschen – Sinnvolle Anschaffung?

Jetzt teilen!

Im Gegensatz zu festen Mundduschen, die über einen Schlauch mit einem Tank oder einer Ladestation verbunden sind, ist die perfekte Reisedusche meist mit einem im Taster integrierten Wassertank ausgestattet. Das Füllvolumen ist zwar deutlich geringer als bei stationären Mundduschen, benötigt aber viel weniger Platz im Koffer, sowohl unterwegs als auch unterwegs. Darüber hinaus macht das Fehlen eines Schlauches die Bedienung einer mobilen/beweglichen Munddusche wesentlich komfortabler, da sie sich während der Zahnbürste frei bewegen lässt, ohne dass sie an eine Station angeschlossen werden muss. Obwohl es nicht viel Platz im Badezimmer (des Hotels) gibt, hat eine Reisedusche ihre Vorteile, da es keinen zusätzlichen Platz für eine Station gibt.

Wie bei allen mobilen Mundduschen müssen Hersteller von Reiseduschen bei der Gestaltung ihrer Modelle oft einen Kompromiss zwischen der Größe des Tanks und der Größe des Handstücks finden.

Ist der Tank zu klein, muss der Reinigungsvorgang unterbrochen werden, bevor er befüllt werden kann.

Ist der Tank zu groß, wird der Knopf zu schwer und umständlich und kann nicht mehr so einfach bedient werden.

Der ideale Regenschauer findet dazwischen eine gute Lösung: Es ist nicht zu schwer, passt gut von Hand und reicht zum Zähneputzen.

Wie bei anderen Modellen von Mundspülern kann die Auswahl und Anzahl der gelieferten Zubehörteile für die Kaufentscheidung relevant sein. Neben der Anzahl der Zubehörteile und zusätzlichen Düsen sind auch Sonderfunktionen (z.B. Gingivamassage) zu berücksichtigen.

Einige Reiseduschen haben eine kleine Ladestation, an die die Mundduschen angeschlossen sind, um den im Handstück eingebauten Akku zu laden. Wenn die Batterie leer ist und kein Stecker in der Nähe ist, haben wir ein Problem.

Hier können Sie eine Reisedusche kaufen, die auch mit Batterien betrieben werden kann. Es ist daher nicht an einem starren Behälter befestigt, was den Ladevorgang betrifft.

Vorteilhaft ist es auch, den Tank aus dem Handstück entnehmen zu können, da dies die Reinigung erleichtert.

Die ideale Reisemündungsdusche ist leicht und findet einen guten Kompromiss zwischen Tankgröße und Wendigkeit. Er hat eine kleine Ladestation oder kann mit Batterien betrieben werden und benötigt wenig Platz im Gehäuse. Gute Reiseduschen haben zusätzliches Zubehör (Zubehör und Düsen) und Funktionen (Massage)! Solche Funktionen können auch dabei helfen, nervige Mandelsteine zu entfernen (Mehr hierzu auf www.munddusche-tests.net)

Der Gewinner der Reisesubventionsdusche wurde noch nicht von der Warentest-Stiftung ermittelt. Aber eine der meistverkauften und beliebtesten Reiseduschen im Internet ist die Panasonic EW-DJ40!